Blutegeltherapie

"Gutes rein - Schlechtes raus"

 


Die Blutegeltherapie gehört zu den ausleitenden Verfahren, die so genannte Humoraltherapie. Bereits Hippokrates wendete die Humoraltherapie an. Er vertrat die Meinung, dass alle Krankheiten mit den Körperflüssigkeiten zusammenhängen und daher durch deren Vergiftung entstehen. 

 

Der Speichel der Egel enthält einen Cocktail an heilenden Substanzen, welcher beim Saugakt abgegeben wird. Zugleich nimmt der Egel Schlackstoffe an Ort und Stelle auf.

 

Ein wunderbares Tier mit heilenden Kräften, gerne berate ich Sie.

Download
Blutegeltherapie_Info.pdf
Adobe Acrobat Dokument 235.4 KB